Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung bei Nutzung unserer Homepage ist uns wichtig Mit dem Begriff der "personenbezogene Daten" sind nachfolgend sämtliche Informationen gemeint, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.
Sie sind nicht dazu verpflichtet uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Eine solche Pflicht ergibt sich weder aus gesetzlichen Vorschriften, noch ist dies vertraglich vorgeschrieben oder gar zum Abschuss eines Vertrages notwendig.
Sollten Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen, so hat dies für Sie keinerlei Folgen, sofern sich nicht aus den nachstehend dargestellten Datenverarbeitungsvorgängen etwas anderes ergibt.

Ereignisprotokolldateien
Auch unsere Internetseiten können Sie besuchen, ohne solche Angaben zu Ihrer Person zu machen. Es werden allerdings bei jedem Zugriff auf unsere eigene Internetseiten in einem automatisierten Verfahren Daten Ihres Internetbesuchs durch Ihren Internetbrowser übermittelt und in einer Ereignisprotokolldatei (sogenannte "Server-Logfiles") abgespeichert (Beispiel: (Sun Jul 18:07:06.12 2018): Beginning Wbemupgd.dll Registration (Sun 18:07:67.12 2018): Current build of wbemupgd.dll is 5.1.2600.2180 (xpsp_sp2_rtm.R1A8N0O7E1T9Z6E7L). So wird die IP Adresse des Internetseitenbesuchers übermittelt, anhand derer der Internetanschlussinhaber - nur durch richterlichen Beschluss - identifiziert werden kann, zusätzlich die Zieladresse der aufgerufenen Seite, Zeitpunkt des Internetseitenbesuchs, Mengenangaben zur Datenmenge und der Identifikationscode des Providers, der den Internetanschluss des Besuchers unserer Internetseiten gewährleistet. Uns selbst ist die Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person unmöglich. Diese Ereignisprotokolldateien erfüllen lediglich den Zweck, den Besuch unserer Internetseite störungsfrei zu gestalten und unsere Internetangebote laufend zu verbessern.

Kontaktformular 
Wir halten für unsere Internetseitenbesucher ein Kontaktformular vor, mit dessen Hilfe Sie uns Informationen bzw. Fragen zukommen lassen können. Nur zu diesem Zwecke erheben wir dort Ihre personenbezogenen Daten wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und auch den Nachrichtentext, dies aber auch nur in dem Umfang, wie Sie ihn uns dort selbst in diesem Kontaktformular zur Verfügung stellen. Mit Absenden Ihrer Nachricht an uns willigen Sie in diese Datenverarbeitung ein. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 (1) lit. a DS-GVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass dies die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung berührt. Sollten Sie der weitergehenden Verarbeitung Nutzung Ihrer Daten nicht uns gegenüber zugestimmt haben, so werden dann die uns von Ihnen überlassenen Daten sofort gelöscht.

Kundenkonto
Bei der Eröffnung eines Kundenkontos erheben wir Ihre personenbezogenen Daten in dem Umfang, wie von Ihnen dort selbst zur Verfügung gestellt. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten dient hierbei dem Zweck, Ihnen den Besuch unserer Internetseiten angenehmer zu gestalten und Ihre nachfolgenden Bestellungen zu bearbeiten und bei der Abwicklung des Bestellvorgangs die Abläufe im beiderseitigen Interesse zu sichern und zu vereinfachen. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 (1) lit. a DS-GVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Die Daten aus Ihrem Kundenkonto werden dann durch uns sofort gelöscht.

Nutzung eines externen Warenwirtschaftsystem
Wir verwenden zur Vertragsabwicklung das Warenwirtschaftssystem YES4trade. Eine Übermittlung Ihrer Personen bezogenen Daten an die YES Websolutions Ltd., im Rahmen einer Auftragsverarbeitung, erfolgt nicht.
Das Warenwirtschaftssystem wird im Rahmen der Webservices und Hosting, durch unseren System und Hostingpartner der YES Websolutions Ltd., Carl-Petersen-Str. 76, 20535 Hamburg, Deutschland bereit gestellt.

Datenerhebung, - verbarbeitung, -nutzung bei Bestellungen
Sofern Sie eine Bestellung bei uns auslösen, so erheben und verwenden wir die von Ihnen uns überlassenen personenbezogenen Daten ausschließlich, um den Kaufvertrag mit Ihnen zu erfüllen und ihre Bestellung ordnungsgemäß bearbeiten zu können. Ohne diese Datenerhebung kann mit uns kein Kaufvertrag abgeschlossen werden. Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung zur Durchführung der Bestellung ist Art. 6 (1) lit. b DS-GVO. Ohne Ihre ausdrückliche Einverständniserklärung werden wir Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben. Hiervon ausgenommen sind unsere Dienstleistungspartner, die uns aufgrund vertraglicher Vereinbarungen bei der Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber behilflich sind, wie Speditionunternehmen (z.B. DHL) und Bezahldienste (z.B. Paypal), Webhoster, IT-Dienstleister. Wir geben unter Beachtung sämtlicher gesetzlicher Vorschriften nur die zur Erfüllung der jeweiligen Aufgaben dieser Dienstleister im Mindestmaß notwendigen personenbezogenen Daten weiter.

Käufersiegel-Bewertungssystem
Wir verwenden auf unserer Internetseite das Käufersiegel-Bewertungssystem der Trusted Shops GmbH, Subbelarther Straße 15c, 50823 Köln. Nach Ihrer Bestellung möchten wir Sie bitten, Ihren Kauf bei uns zu bewerten und zu kommentieren. Zu diesem Zweck werden Sie von uns im Rahmen der Vertragsabwicklung angeschrieben, wobei wir uns hierbei des technischen Systems des Anbieters des Käufersiegel-Bewertungstools im Rahmen einer Auftragsverarbeitung bedienen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DS-GVO aus dem berechtigten Interesse an wahrheitsgemäßen, verifizierten Bewertungen unserer Leistungen. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen diese auf Art. 6 (1) lit. f DS-GVO beruhende Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten durch eine Mitteilung an uns zu widersprechen. Ihre E-Mail-Adresse wird dabei nur zu diesem Zweck und insbesondere nicht zu weitergehender Werbung benutzt und auch nicht an sonstige Dritte weitergegeben. Die in diesem Zusammenhang im technischen System des Käufersiegel-Bewertungstools gespeicherten personenbezogenen Daten werden 3 Monate nach der zur Bewertung erfassten Warenlieferung gelöscht.

Versandstatusinformationen
Sofern Sie dieser Weitergabe zugestimmt haben, geben wir Ihre E-Mail-Adresse an das Speditionsunternehmen weiter, damit dieses Unternehmen Sie per E-Mail über Versandstatus Ihrer Warenlieferung informieren kann. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 (1) lit. a DS-GVO. Sie können Ihre Einwilligung hierzu jederzeit durch Mitteilung an uns oder alternativ durch Mitteilung an dieses Transportunternehmen widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt hiervon unberührt.

Die Bezahlart Klarna
Mit Ihrer Wahl zu Klarna/Rechnung und/oder Klarna/Ratenkauf als Zahlungsoption willigen zugleich dazu ein, dass wir die für die notwendige Abwicklung des Klarna Rechnungskaufes und einer Identitäts- und Bonitätsprüfung notwendigen personenbezogenen Daten an Klarna zur Verarbeitung weitergeben. Zu diesen Daten gehören Ihr Vor- und Nachname, Ihre Adresse, das Geburtsdatum, Ihr Geschlecht, Ihre E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Art, Anzahl und Preis des Kaufgegenstands. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck des Angebots der Zahlarten Rechnungskauf und Ratenkauf sowie der dafür erforderlichen Bonitätsprüfung. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 (1) lit. a DS-GVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Klarna nimmt mit Ihren personenbezogenen Daten dann eine Identitäts- und Bonitätsprüfung vor und erstellt dann eine Rechnung für. Die Identitäts- und Bonitätsprüfung zu Ihrer Person wird durch Wirtschaftsauskunfteien vorgenommen, wie:
- Creditreform Bremen Seddig KG, Contrescarpe 17, 28203 Bremen
- Schufa Holding AG, Kormoranweg 5, 65203 Wiesbaden
- infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden.
- Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Postfach 5001 66, 22701 Hamburg

Im Rahmen der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des vertraglichen Verhältnisses erhebt und nutzt Klarna abgesehen von einer Adressprüfung auch Informationen zu dem bisherigen Zahlungsverhalten des Käufers sowie Wahrscheinlichkeitswerte zu diesem Verhalten in der Zukunft. Die Berechnung dieser Score- Werte durch Klarna wird auf Basis eines wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahrens durchgeführt. Dazu wird Klarna unter anderem auch Ihre Adressdaten benutzen. Sollte sich nach dieser Berechnung zeigen, dass Ihre Kreditwürdigkeit nicht gegeben ist, wird Klarna Sie hierüber umgehend informieren. Sie können Ihre Einwilligung zur Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber Klarna widerrufen. Für diesen Fall bleibt Klarna jedoch weiterhin dazu berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, zu nutzen und zu übermitteln, soweit dies zur vertragsmäßigen Zahlungsabwicklung durch Klarnas Dienste notwendig ist, rechtlich vorgeschrieben ist, oder von einem Gericht oder einer Behörde gefordert wird. Sie können jederzeit Auskunft über die von Klarna gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten. Dieses Recht garantiert das Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie als Käufer dies wünschen oder Klarna Änderungen bezüglich der gespeicherten Daten mitteilen wollen, so können Sie sich an datenschutz@klarna.de wenden.

Datenerhebung und Verarbeitung bei den Zahlungsarten per Kreditkarte, per Lastschrift und Rechnung über die secupay AG
Wir haben auf unserer Website die Komponenten secupay.Lastschrift, secupay.Rechnungskauf und secupay.Kreditkarte der secupay AG (Goethestr. 6, 01896 Pulsnitz; „secupay“) integriert. secupay ist ein Zahlungsinstitut im Sinne des Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG) und bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Graurheindorfer Str. 108, 53117 Bonn; „BaFin“) registriert (Registernummer: 126737) und ermöglicht eine bargeldlose Zahlung von Produkten und Dienstleistungen im Internet. secupay bildet ein Verfahren ab, durch welches die Kaufpreisforderung an die secupay abgetreten wird. So wird ein Händler in die Lage versetzt, Waren, Dienstleistungen oder Downloads sofort nach der Bestellung an den Kunden auszuliefern. Wählen Sie während des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop als Zahlungsmöglichkeit über secupay „Lastschrift", „Rechnungskauf" oder „Kreditkarte" aus, werden automatisiert Daten von Ihnen an secupay übermittelt. Mit Auswahl einer dieser Zahlungsoptionen willigen Sie in eine zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung personenbezogener Daten ein. Bei der Kaufabwicklung über secupay werden die Zahlungsmitteldaten an die secupay übermittelt. secupay führt sodann eine technische Überprüfung des Zahlungsausfallrisikos aus. Die Durchführung der Finanztransaktion wird dem Online-Händler sodann automatisiert mitgeteilt. Bei den mit secupay ausgetauschten personenbezogenen Daten handelt es sich um Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind. Die Übermittlung der Daten bezweckt die Zahlungsabwicklung und die Betrugsprävention. Wir werden secupay andere personenbezogene Daten auch dann übermitteln, wenn ein berechtigtes Interesse für die Übermittlung gegeben ist. Die zwischen secupay und uns ausgetauschten personenbezogenen Daten werden von secupay unter Umstanden an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung. secupay gibt die personenbezogenen Daten gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen. Sie haben die Möglichkeit, die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber secupay zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgemäßen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder übermittelt werden müssen. Die geltenden Datenschutzbestimmungen von secupay können unter https://www.secupay.com/de/datenschutz abgerufen werden.

Die Bezahlart PayPal
Sämtliche PayPal-Transaktionen, die Sie zur Vertragsabwicklung zu uns auslösen, unterliegen der PayPal-Datenschutzerklärung. Diese finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev?locale.x=de_DE

Cookies
Cookies werden genutzt, um mit einer Website bzw. Domain verbundene Informationen für einige Zeit lokal auf dem Computer zu speichern und dem Server auf Anfrage wieder zu übermitteln. Dadurch können wir auf unsere Website für Sie individualisieren, z. B. die Sprache und Schriftgröße bzw. Design der Website zur Verbesserung Ihres Besuchs auf unserer Homepage vorgeben. Des Weiteren werden durch solche Cookies Erkennungsmerkmale ermöglicht, wonach Sie auch nach einem Seitenwechsel wieder als vorheriger Besucher unserer Homepage erkannt werden, was Ihnen diesen erneuten Besuch vereinfacht und erleichtert.
Die Rechtsgrundlage hierfür ist § 15 (3) TMG sowie Art. 6 (1) lit. f DS-GVO. Eine Zuordnung der Daten zu Ihrer Person ist nicht möglich. Diese Daten werden von uns nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten von Ihnen gespeichert.

Sie können dieser Erhebung und Verarbeitung dieser Daten jederzeit gemäß Art. 6 (1) f DS-GVO widersprechen. Sie können des Weiteren durch die Auswahl der Einstellungen in Ihrem eigenen Internetbrowser die Speicherung der Cookies und Übermittlung solcher Cookie Daten unterbinden und bereits gespeicherte Cookies löschen.

Google Analytics 
Auf unseren Internetseiten verwenden wir den Webanalysedienst Google Analytics der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung dient dem Zweck der Analyse dieser Website und ihrer Besucherstruktur. Hierbei nutzt Google in unserem Auftrag Daten, um auch Ihre Nutzung unserer Homepage Seiten auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Neben der kostenlosen Nutzung von Google Analytics ist die einfache Verknüpfbarkeit mit anderen Google-Diensten wie z.B. Google AdWords oder Google AdSense vorgesehen. So lassen sich die standardmäßigen Analytics-Daten mit weiteren Informationen aus diesen Diensten anreichern. Damit kann man zusätzliche Schlüsse für die Optimierung von z. B. Google AdWords ziehen. Es ist auch eine Verknüpfung mit den Google Webmaster Tools möglich. Google unterstützt auch den Abruf von Echtzeitdaten über die Anwendung. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Homepage werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website ist die IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Ihre Daten werden gegebenenfalls in die USA übermittelt. Für Datenübermittlungen in die USA ist ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorhanden. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 (1) lit. f DS-GVO. Sie haben das Recht jederzeit dieser auf Art. 6 (1) f DS-GVO der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, sofern sich aus Ihrer besonderen Situation für einen solchen Widerspruch Gründe ergeben. Sie können auch die Speicherung der Cookies durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können des Weiteren die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren [https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de]. Um die Erfassung durch Google Analytics geräteübergreifend zu verhindern können Sie einen Opt-Out-Cookie setzen. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Sie müssen das Opt-Out auf allen genutzten Systemen und Geräten durchführen, damit dies umfassend wirkt. Wenn Sie dort klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Facebook Remarketing
Wir verwenden auf unseren Websiten die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA.
Mit diesen Online Marketing Dienstleistungen wird ein Verfolgungsverfahren eingerichtet, bei dem Besucher unserer Webseiten markiert und anschließend auf anderen Webseiten mit gezielter Werbung - oder umgekehrt zu unseren Webseiten - wieder angesprochen werden sollen. Ziel des Verfahrens ist es, einen Nutzer, der bereits ein Interesse für eine Webseite oder ein Produkt gezeigt hat, erneut auf diese Webseite oder das Produkt aufmerksam zu machen.

Hierdurch soll die Werberelevanz und somit die Klick- und Konversionsrate (z. B. Bestellquote) steigen. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 (1) lit. f DS-GVO. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) f DS-GVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen, wozu eine Nachricht an uns oder an Facebook genügt, wonach diese Funktion in Bezug auf Ihre zukünftigen Besuche unserer Webseiten sofort deaktiviert wird. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook und 0über Ihre Rechte zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/.

GoogleMaps
Wir verwenden auf unserer Website die Funktion zur Einbettung von GoogleMaps-Karten der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Die Funktion ermöglicht die visuelle Darstellung von geographischen Informationen und interaktiven Landkarten.
Dabei werden von Google bei Aufrufen der Seiten, in die GoogleMaps-Karten eingebunden sich, auch Daten der Besucher der Seiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Google finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google unter https://www.google.com/privacypolicy.html. Dort haben Sie auch im Datenschutzcenter die Möglichkeit Ihre Einstellungen zu verändern, so dass Sie Ihre von Google verarbeiteten Daten verwalten und schützen können.
Ihre Daten werden dabei gegebenenfalls auch in die USA übermittelt. Für Datenübermittlungen in die USA ist ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorhanden.

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen. Dazu müssen Sie die Anwendung JavaScript in Ihrem Browser ausschalten.

YouTube
Unsere Internetseiten nutzen Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Diese Seite wird betrieben von YouTube, LLC, 901 Cherry Ave, San Bruno, CA 94066 USA. Sofern Sie unsere Internetseiten mit einem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu dem Server von YouTube hergestellt. Der YouTube Server erhält hierbei eine Nachricht, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sofern Sie direkt bei YouTube eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie dadurch verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube Account ausloggen. Weitere Informationen über die Erhebung und Nutzung der Daten durch YouTube und Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von YouTube, dies hier: https://www.youtube.com/t/privacy

Dauer der Speicherung
Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst für die Dauer der zweijährigen Gewährleistungsfrist, im Falle eines Garantieversprechens für den entsprechenden Zeitraum der vertraglich vereinbarten Garantie, nachfolgend für die vom Gesetztgeber vorgesehene steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen gespeichert und nach Ablauf dieser Zeiträume von uns dauerhaft und endgültig gelöscht, sofern Sie einer weitergehenden Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten nicht ausdrücklich zugestimmt haben.

Rechte der betroffenen Person
Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DS-GVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit.
Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DS-GVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DS-GVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

Beschwerderecht
Sie haben das Recht aus Art. 77 DS-GVO sich bei der Datenschutz Aufsichtsbehörde zu beschweren, sofern Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erhoben bzw. verarbeitet haben.

Datum der letzten Änderung: 22.05.2018



YES4trade by yes websolutions
eCommerce Shop Engine © 2004 xt:Commerce